AMBULANTE BADEKUR

Bei uns können Sie in der Praxis eine genehmigte ambulante Badekur durchführen.

Nach §23 SGB V können Sie als Kurmaßnahme bei einer bestehenden Krankheit oder zur Krankheitsverhütung eine Kur bei Ihrer Krankenkasse alle 3 Jahre – bei medizinischer Notwendigkeit – jedes Jahr beantragen.

Den Antrag erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse oder Ihrem behandelnden Arzt.

Den Kurantrag können Sie selbst bei Ihrer Krankenkasse einreichen oder Ihr Arzt leitet diesen weiter.

Bei Antragsablehnung reichen Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt Widerspruch ein.

Sollte die Badekur auch nach Widerspruch nicht genehmigt werden, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Verordnung von medizinisch notwendigen Hilfsmittel auf Krankenkassenkarte durch den Bad Füssinger Arzt
  • Durch Ihren Hausarzt oder Orthopäden

Kontakt & Anfahrt

Praxis für phys. Therapien Fuchsgruber-Diendorfer

94072 Bad Füssing
Inntalstr. 42 (Landhaus Riedl)

Tel.+49 (0) 8531-13 54 55
Fax: +49 (0) 8531-9 14 66 07

E-Mail fuchsgruber@oedem-therapie.de
Internet www.restless-legs.bayern